RW 5 - Monoblockwandsystem

Wandsystem für Bürobereiche und
„leichte“ Gewerbe- / Produktionsbereiche.

Das Wandsystem ist für die individuelle Gestaltung von allgemeinen Bürobereichen konzipiert. Dazu gehört das modulare Konstruktionsprinzip für die Realisierung vielseitiger Kombinationsmöglichkeiten von Glas, Paneel, Türe etc., ein großer Materialmix aus Stahl, Edelstahl und Glas, vielfältige Möglichkeiten zur Farbgebung, hervorragende Schalldämmwerte sowie Feuerwiderstandsklassifikationen bis F90 nach
DIN 4102.

Durch seine konstruktiven Eigenschaften ist das Wandsystem auch hervorragend für Büroeinbauten in Produktionsbereichen geeignet.

Das Wandsystem wird als Monoblocksystem im Herstellerwerk komplett zusammengebaut – vor Ort sind neben dem Transport zum Einbauort nur die mechanische Verbindung mit Decke, Boden, Wand und Höhenjustierung erforderlich. Dies ermöglicht nicht nur eine schnelle Erstmontage, sondern auch schnelle Umsetzungen. Durch die werksseitige Vormontage sind Dämmmaterialien und Gips nahezu vollständig gekapselt – bei Montagearbeiten werden keine Partikel aus den Isoliermaterialien in die Büroumgebung eingetragen. Die Wand kann sowohl vor Ort als auch bereits im Werk mit Schaltern, Steckdosen, EDV ausgestattet werden.

  DRK Lütjensee Trittau   BSZ - Ludwigsburg
 
 

Systemkennzahlen

Konstruktionsprinzip Bandrastersystem, Monoblocksystem
Material

Stahl, Aluminium, Edelstahl, Glas

Füllungen flexible Monoblock Elemente, Teil- und Vollverglasung
Oberflächen cc-beschichtet, polyester pulverbeschichtet
Standardraster Achsmass: 1.000 / 1.200 / 1.250 mm ; Höhe: max. 4.000 mm
Wandstärke 96 mm
Bauhöhe max. 4,0 m
Feuerwiderstandsklasse F0, G30, F30, F60, F90 nach DIN 4102 teilweise in Verbindung mit GK Schotts