RW 6.K - Klemmkassettendecke

Die Klemmkassettendecke von Ritterwand ist eine abgehängte Metall-Klemmkassettendecke, die aus verzinkten, coil-coating beschichteten oder auf Wunsch polyester-pulverbeschichteten und allseits gekanteten Blechkassetten gefertigt wird.

Die Unterkonstruktion beruht auf System-Klemmschienen aus verzinktem Stahlblech, deren Abhängung über Noniushängern erfolgt. Die Kassetten können für High-Tech-Branchen mit Minimalphase ausgeführt werden. Für Branchen wie Pharmaindustrie (GMP-Anforderungen), Lebensmittelindustrie und Medizinbranche können die Kassetten mit einer speziell entwickelten Phase zur dauerelastischen Versiegelung gefertigt werden. Flächenbündiger Einbau von Reinraumleuchten und LF-Auslässen sind für Ritterwand eine Selbstverständlichkeit.

  BV Medtron, Hermeskeil-RW6K   Dr-Köhler - GMP Reinraumdecke - RW6K
 
 

Systemkennzahlen

Konstruktionsprinzip

verdecktliegende Unterkonstruktion aus Trag- und Klemmprofilen, von unten eingeklemmten Kassetten

Dichtungsprinzip ohne Dichtung, Verfugung
Material

Stahl, Aluminium, Edelstahl

Kassetten 1- schalig in verschiedenen Ausführungen, Funktionselemente können direkt in Unterkonstruktion eingebracht werden
Oberflächen cc-beschichtet, polyester-pulverbeschichtet
Standardraster 600 x 600 mm ; 625 x 625mm ; 600 x 1200 mm ; 625 x 1.250 mm