RW4 - GMP-Wandsystem

RW 4 - GMP gerechte Ständer-Riegel Konstruktion  
Ritterwand Reinraum Materialdurchreiche RW aktive/passive Materialdurchreiche
 
Ritterwand Materialdurchreichen
Die aktiv oder passiv lieferbaren Durchreichen werden in Größe, Funtkion und Ausstattung auf Ihre Anwendung zugeschnitten und sind mit der Ritterwand Plug-and-Play Steuerung sofort betriebsbereit.
 
Ritterwand Türensysteme
 

Ritterwand Türen
Ritterwand bietet standadisierte und individuelle Türsysteme. Funktionalität ohne Grenzen.
- 1 - 2-flg. Dreh-, Schiebe- und Pendeltüren
- Move-In Funktion
- Berührungslose Türöffnung
- elektrische Türöffnung
- pneumatische Türöffnung
- multifunktionale Schleusensteuerung

 

   

GMP-Reinraum Wandsystem für GMP, Pharma und Food

Das Wandsystem basiert auf einer Ständer-Riegelkonstruktion mit Bandraster in nicht-progressiver Ausführung mit 50 oder 100 mm Wandstärke. Lieferbar als pulverbeschichtete Stahl- oder Aluminiumkonstruktion. Alternativ bieten wir auch die Ausführung in Edelstahl mit gebürsteter und geschliffener Oberfläche. Die Füllungen werden flächenbündig eingesetzt und ansatzfrei, flächenbündig verfugt. Eine von Ritterwand speziell entwickelte Fugengeometrie verhindert kleinste kapillare Haarfugen und bietet dauerhaft mechanischen Schutz. Das schafft über viele Jahre Sicherheit. Dadurch wird auch eine Dreiflankenhaftung vermieden um eine später jederzeit mögliche Demontierbarkeit ohne größeren Aufwand zu gewährleisten.

Sämtliche Komponenten des RW 4 GMP-Wandsystems sind miteinander kombinierbar, untereinander austauschbar und zu jedem Zeitpunkt sehr einfach de- und remontierbar oder um neue Elemente ergänzbar.

Das RW 4 GMP-Wandsystem ist mit Standardrastern und spezifischer Rasteraufteilung erhältlich.  Damit können Räume frei nach vorgegebenen Gebäude- und Nutzungskriterien geplant und gebaut werden. Raumhöhen sind bis zu 8 Meter – auch mit Glasfüllungen – realisierbar.

Zur Verfügung stehen viele Füllungsvarianten für funktional anspruchsvolle und vielseitige architektonische Gestaltungsmöglichkeiten. Beispielsweise einschalige Blechfüllung zur Verkleidung bauseitiger Wände oder Installationsbereiche, Ganzglasfüllungen oder Füllungen mit besonderen Eigenschaften für Schall- und Wärmeschutz. Füllungen für Wandinstallationen mit Ritterwand Wall-Klick-System ermöglichen zu jeder Zeit einen schnellen und einfachen Zugang zu verlegten Medien. Medienanschlüsse können an jedem Punkt der Wand bereitgestellt werden. Und Ritterwand Reinräume sind auch mit Ex-Schutz-Funktion realisierbar.

Mit unseren Dreh- und Schiebetüren realisieren wir Öffnungen bis zu 5 mal 5 Meter. Frei wählbare Öffnungskonzepte oder das Ritterwand Move-In-System schaffen die richtigen Zugänge zu den Räumen. Material- und Personenschleusen sowie standardisierte oder individuell anpassbare Materialdurchreichen ermöglichen einen sicheren Zugang zum Reinraum und sichere Abläufe zwischen unterschiedlichen Reinraumzonen. Dabei kann die Ritterwand Plug-and-Play-Steuerung als SPS- oder CAN-Bus-Steuerung mehrere Zugänge bedienen; bei Materialdurchreichen Verkehrswege wie geradeaus, über Eck, mit zwei oder drei Öffnungen und in ein- oder mehrstöckiger Ausführung; bei Schleusen mehrere Zu- und Ausgänge. Schleusen wie Materialdurchreichen bauen wir in aktiver oder passiver Bauweise, mit integrierter Rückluftführung.

Die Polyester-Pulverbeschichtung gewährleistet die bestmögliche mechanische und chemische Widerstandsfähigkeit der Oberflächen. Sämtliche Systemelemente werden erst nach der Bearbeitung pulverbeschichtet, um Haarrisse in der Beschichtung der Kantbereiche systematisch auszuschließen. Zudem steht der kreativen Farbgestaltung in der Fläche oder mit Akzenten aufgrund der eigenen Pulverbeschichtung nichts im Weg. Wir können beinah alle denkbaren Farben aufbringen. Optional sind unsere Oberflächen auch mit Reinigungs- und Desinfektionsbeständigkeit, chemischer Widerstandsfähigkeit, einer antibakteriellen Beschichtung oder H2O2-Beständigkeit oder in nicht-konduktiv / konduktiver lieferbar.

Variable Wandanbindungsprofile und mehrere Bodenanschlusssysteme schaffen die flexible Verbindung zum Gebäude. Beispielsweise kombiniert das patentierte multifunktionale Sockelprofil die integrierte Hohlkehlverfugung mit der stufenlosen Höhenjustierung und sichert über eine mechanische Kapselung die Bodenanschlussfuge. Und unsere variablen Anbindungssysteme an die Ritterwand Reinraum-Decken gleichen Toleranzen aus und passen sich aktiv Eigenbewegungen des Gebäudes an.

Mit dem RW 4 GMP-Wandsystem realisiert Ritterwand Lösungen für komplexe Raumstrukturen und bauphysikalische Anforderungen. Beispielsweise an Statik, Schall oder Wärmeschutz. Und an den Schnittstellen zwischen Raumsystem und Raumnutzung bieten wir viele weitere Lösungen wie beispielsweise die Integration von Equipment an.

Technische Änderungen vorbehalten. Die genannten Systemeigenschaften und –beschreibungen können je nach Konfiguration variieren.