Die Ritterwand Vorteile

 
Übersicht der Ritterwand-Vorteile
 
> Modularität
>
Variablität
>
Umsetzbarkeit
>
Maßanpassung
  >Montageflexibilität
>
Ausschnitte
>
Installation
>
Brandschutz

Modularität

Füllungen innerhalb eines Trennwandelementes sind jederzeit mit Standardwerkzeug de-/remontierbar und gegen Verglasungen, Türen, auch gegen andere Typen, leicht austauschbar.

> nach oben
 
Modularität der RW-Wände
 

Variabilität

90° Ecken und T-Stöße sind ohne zusätzliche Materialien oder Anpassungen jederzeit vor Ort herstell- oder rückbaubar. Das System realisiert beliebige Grundrisse und Wandaufbauten auch bei späteren Umbauten.

> nach oben
 
Variabilität der RW-Wände

Umsetzbarkeit

Beliebige Trennwandelemente sind unabhängig von benachbarten Elementen jederzeit und ohne Stabilitätseinbußen de-/ remontierbar.

> nach oben
  Umsetzbarkei der RW-Wände  

Maßanpassung

Sämtliche Komponenten sind bei späteren Umbauten vor Ort ohne Qualitätseinbußen mit Standardwerkzeug in ihren Abmessungen veränderbar.

> nach oben
 
Massanpassung der RW-Wände

Montageflexibilität

Unter beengten Verhältnissen kann das Gesamtsystem von nur einer beliebig wählbaren Seite (Vorder- oder Rückseite) montiert werden.

> nach oben
 
Montageflexibilität der RW-Wände
 

Ausschnitte

Das Gesamtsystem unterstützt die schnelle und leichte Herstellung von Ausschnitten vor Ort in beliebiger Größe und Anordnung.

> nach oben
 
Ausschnitte in den RW-Wänden

Elektroinstallation

Kabelführung im Ständerwerk. Einbau von handelsüblichen Schaltern, Steckdosen u.ä. in die Füllplatten und in integrierten Installationsprofilen.

> nach oben
  Elektroinstalation in den RW-Wänden  

Brandschutz

Erhöhter Brandschutz durch Verwendung nichtbrennbarer Materialien, die keine zusätzliche Brandlast darstellen.

> nach oben
  Brandschutz